Beste Europäische Treasury Bond ETFs für Q2 2022

Exchange Traded Funds (ETFs) für europäische Staatsanleihen bieten Anlegern ein Engagement in Schuldtiteln, die von Regierungen europäischer Länder ausgegeben werden.Das europäische BIP ist jetzt wieder auf dem Niveau vor der Pandemie, nachdem die COVID-19-Pandemie es in die schlimmste Rezession aller Zeiten gestürzt hat.

Die EU-Wirtschaft wuchs im Jahr 2021 um 5,3 %, da die schrittweise Aufhebung der COVID-19-Eindämmungsmaßnahmen eine robuste Wirtschaftstätigkeit auslöste.Ein sich kontinuierlich verbessernder Arbeitsmarkt, hohe Ersparnisse der privaten Haushalte und günstige Finanzierungsbedingungen dürften die Expansion weiterhin unterstützen.Die EU-Wirtschaft soll 2022 um 4,0 % und 2023 um 2,8 % wachsen.

Die Fundamentaldaten der Wirtschaft des Euroraums bleiben stark, aber nach der jüngsten Invasion Russlands in der Ukraine herrscht große Unsicherheit.Die EU-Länder kaufen 41,1 % ihres Gases und 27 % ihres Öls aus Russland, und die Energiepreise könnten in die Höhe schnellen, wenn der Russland-Ukraine-Konflikt diese Versorgung unterbricht.Die Europäische Kommission muss die wirtschaftlichen Auswirkungen des Konflikts noch bewerten, und es bestehen zusätzliche Risiken aufgrund von Inflation, höheren Energiepreisen und anhaltenden Engpässen in der Lieferkette.

Inmitten des Ukraine-Krieges hat die Europäische Kommission zugestimmt, ihre finanzielle Unterstützung der Wirtschaft der Eurozone im Jahr 2023 zu lockern.Die Kommission räumt jedoch ein, dass ein hohes Maß an Unsicherheit besteht, und sie ist bereit, Bargeld bereitzustellen, falls der Krieg dies erfordert.

Die zentralen Thesen

  • Internationale Staatsanleihen, die große Anteile an europäischen Staatsanleihen aufweisen, haben im vergangenen Jahr hinter dem breiten US-Aktienmarkt zurückgeblieben.
  • Die besten börsengehandelten Fonds (ETFs) für europäische Staatsanleihen für das zweite Quartal (Q2) 2022 sind FLIA, ISHG und BWZ.
  • Die wichtigsten Positionen dieser ETFs sind deutsche Bundesanleihen, von der schwedischen Regierung ausgegebene Anleihen bzw. von der japanischen Regierung ausgegebene Anleihen.

Es gibt keine ETFs, die in den Vereinigten Staaten gehandelt werden und ausschließlich auf europäische Staatsanleihen ausgerichtet sind.Es gibt jedoch ETFs für internationale Staatsanleihen, die alle große Allokationen europäischer Staatsanleihen aufweisen.Es gibt fünf internationale Anleihe-ETFs, die in den USA gehandelt werden, ausgenommen inverse und gehebelte Fonds sowie solche mit einem verwalteten Vermögen (AUM) von weniger als 50 Millionen US-Dollar.

Internationale Staatsanleihen haben, gemessen am Bloomberg Global Treasury Index, in den letzten 12 Monaten deutlich schlechter abgeschnitten als der breite US-Aktienmarkt.Der SPDR Bloomberg Short Term International Treasure Bond ETF hatte eine Gesamtrendite von -15,0 % im Vergleich zur Gesamtrendite des S&P 500 von -5,15 % in den letzten 52 Wochen zum 29. Juli 2022.

Der ETF für europäische Staatsanleihen mit der besten Performance für das zweite Quartal (Q2) 2022, basierend auf der Performance im vergangenen Jahr, ist der Franklin Liberty International Aggregate Bond ETF (FLIA).

Im Folgenden untersuchen wir die drei besten ETFs für europäische Staatsanleihen.Alle untenstehenden Zahlen beziehen sich auf den 29. Juli 2022.

Franklin Liberty International Aggregate Bond ETF (FLIA)

  • Performance über ein Jahr: -4,5 %
  • Kostenquote: 0,25 %
  • Jährliche Dividendenrendite: N/A
  • Durchschnittliches Tagesvolumen über drei Monate: 66.579
  • Verwaltetes Vermögen: 190,5 Millionen US-Dollar
  • Auflagedatum: 30. Mai 2018
  • Herausgeber: Franklin Templeton

FLIA ist ein aktiv verwalteter internationaler Anleihen-ETF, der die Maximierung der Gesamtrendite anstrebt, indem er sich hauptsächlich auf Anleihen mit Investment-Grade-Rating außerhalb der USA konzentriert.Anleihen mit Investment-Grade-Rating sind Schuldtitel, die von Ratingagenturen als mit geringem Ausfallrisiko eingestuft werden.

Während der Großteil der Bestände des ETF in Anleihen investiert ist, die von Regierungen und Regierungsbehörden begeben werden, handelt es sich bei einigen Beständen um Unternehmensanleihen.Die größte geografische Allokation ist Europa mit fast 48 %, gefolgt von Asien und Nordamerika.

Die Top-3-Bestände von FLIA umfassen deutsche Bundesanleihen und von japanischen Staatsanleihen begebene Anleihen.

iShares 1–3 Year International Treasury Bond ETF (ISHG)

  • Performance über ein Jahr: -14,6 %
  • Kostenquote: 0,35 %
  • Jährliche Dividendenrendite: N/A
  • Durchschnittliches Dreimonats-Tagesvolumen: 11.098
  • Verwaltetes Vermögen: 65,5 Millionen US-Dollar
  • Auflegungsdatum: 21. Januar 2009
  • Emittent: BlackRock Financial Management

ISHG zielt darauf ab, die Wertentwicklung des FTSE World Government Bond Index — Developed Markets 1–3 Years Capped Select Index nachzubilden, der sich aus Staatsanleihen zusammensetzt, die von entwickelten Märkten außerhalb der USA ausgegeben werden und eine Restlaufzeit von einem bis drei Jahren haben.

Der ETF bietet ein Engagement in kurzfristigen Anleihen, die von Regierungen von Nicht-US-Ländern begeben werden, und bietet Anlegern ein verbessertes Renditepotenzial, Diversifizierung und Schutz vor den nachteiligen Auswirkungen steigender Zinssätze.

Das größte geografische Engagement von ISHG ist Japan, gefolgt von Italien, Frankreich und Deutschland.Zu den drei wichtigsten Beteiligungen gehören Anleihen, die von der Regierung von Irland, der Regierung von Australien und der Regierung von Schweden ausgegeben wurden.

SPDR Bloomberg Short Term International Treasury Bond ETF (BWZ)

  • Performance über ein Jahr: -15,0 %
  • Kostenquote: 0,35 %
  • Jährliche Dividendenrendite: 0,01 %
  • Durchschnittliches Tagesvolumen über drei Monate: 42.698
  • Verwaltetes Vermögen: 148,3 Millionen US-Dollar
  • Auflegungsdatum: 15. Januar 2009
  • Emittent: State Street

BWZ ist bestrebt, die Wertentwicklung des Bloomberg 1–3 Year Global Treasury ex-US Capped Index nachzubilden, der die Wertentwicklung von festverzinslichen Staatsanleihen in Landeswährung messen soll, die von Nicht-US-Ländern mit Investment-Grade-Ratings und Restlaufzeiten begeben werden von ein bis drei Jahren.

Der ETF bietet ein Engagement in Staatsanleihen außerhalb der USA und verschafft Anlegern Zugang zu internationalen Wertpapieren, um die Rendite potenziell zu steigern und ihre Portfolios zu diversifizieren.Der Fonds konzentriert sich auch auf kurzfristige Schuldtitel, die für Anleger attraktiv sein könnten, die sich Sorgen über die nachteiligen Auswirkungen steigender Zinsen machen.

Das größte geografische Engagement von BWZ ist China, gefolgt von Japan und Australien.Zu den drei größten Beständen gehören Anleihen der chinesischen Regierung und Anleihen der japanischen Regierung.

Die hierin geäußerten Kommentare, Meinungen und Analysen dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als individuelle Anlageberatung oder Empfehlung zur Investition in ein Wertpapier oder zur Annahme einer Anlagestrategie betrachtet werden.Obwohl wir glauben, dass die hier bereitgestellten Informationen zuverlässig sind, übernehmen wir keine Gewähr für deren Genauigkeit oder Vollständigkeit.Die in unseren Inhalten beschriebenen Ansichten und Strategien sind möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.Da sich Markt- und Wirtschaftsbedingungen schnell ändern, werden alle in unseren Inhalten enthaltenen Kommentare, Meinungen und Analysen zum Datum der Veröffentlichung wiedergegeben und können sich ohne Vorankündigung ändern.Das Material ist nicht als vollständige Analyse aller wesentlichen Tatsachen in Bezug auf Länder, Regionen, Märkte, Branchen, Investitionen oder Strategien gedacht.