Ist PMI oder MIP steuerlich absetzbar?

Einst war das Steuerjahr 2017 das letzte Jahr, in dem der Steuerabzug für private Hypothekenversicherungen (PMI), auch bekannt als Hypothekenversicherungsprämie (MIP), zulässig war – aber nur für Hypotheken, die nach dem 1. Januar aufgenommen oder refinanziert wurden , 2007.

Der „Further Consolidated Appropriations Act“ von 2020 erlaubte jedoch MIP- und PMI-Steuerabzüge für 2020 (und 2021) und rückwirkend für 2018 und 2019, wenn qualifizierte Steuerzahler eine geänderte Bundessteuererklärung einreichten.Der Einzelabzug für Hypothekenversicherungsprämien wurde bis 2021 verlängert, und Steuerpflichtige konnten den Abzug in Zeile 8d von Anhang A (Formular 1040) für im Jahr 2021 gezahlte oder aufgelaufene Beträge vornehmen.Es ist ungewiss, ob Sie Ihren PMI im Jahr 2022 abziehen können.

Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, können Hypothekenversicherungsprämien als Einzelabzug bei Ihrer Rendite abgezogen werden.Wenn Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen (AGI) für 2021 109.000 USD oder mehr beträgt, ist dieser Abzug nicht zulässig.Dies gilt auch für getrennt veranlagte Verheiratete, für die die bereinigte Bruttoeinkommensgrenze 54.500 USD beträgt.

Die zentralen Thesen

  • Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die private Hypothekenversicherung steuerlich absetzen.
  • Im Jahr 2019 verlängerte der Kongress die MIP- und PMI-Steuerabzüge für 2020 und 2021 (und darüber hinaus) sowie rückwirkend für 2018 und 2019.
  • Eine private Hypothekenversicherung ist nicht notwendig, wenn Sie ein Haus mit einer Anzahlung von 20 % oder mehr kaufen.
  • Der Abzug für Hypothekenerleichterungen wurde 2006 im Rahmen des Steuererleichterungs- und Gesundheitsgesetzes eingeführt.
  • Der Kongress hat seitdem einige Male über Abzüge für private Hypothekenversicherungen abgestimmt.


PMI-Steuerabzug: Zeitleiste der Gesetzgebung

Das Steuerentlastungs- und Gesundheitsgesetz führte bereits 2006 den Abzug für Hypothekenversicherungen ein.Im Jahr 2015 erweiterte der Kongress den Abzug mit dem PATH-Gesetz (Protecting Americans from Tax Hikes Act), aber der Abzug lief am 31. Dezember 2016 aus.Die Verlängerung war nur für ein Jahr gut.

Der Kongress griff dann erneut ein.Das überparteiliche Haushaltsgesetz von 2018 verlängerte den Hypothekenversicherungsprämienabzug rückwirkend wieder bis 2017.Am 8. Januar 2019 führte die kalifornische Vertreterin Julia Brownley den Mortgage Insurance Tax Deduction Act von 2019 ein, der den Hypothekenversicherungsabzug zu einem dauerhaften Bestandteil des Steuergesetzes machen und rückwirkend für alle seit dem 31. Dezember 2017 gezahlten oder aufgelaufenen Beträge gelten würde.

Das Gesetz über weitere konsolidierte Mittel von 2020 erlaubte PMI-Steuerabzüge für 2020 (und zukünftige Steuerjahre) und rückwirkend für 2018 und 2019.

Wie viel könnte der PMI-Abzug einem Steuerzahler sparen?

Es hängt davon ab, wie viel Sie schulden, und von Ihrer Steuerklasse, aber eine gute Faustregel lautet, dass Sie für jede 100.000-Dollar-Finanzierung 50-Dollar-Prämien pro Monat zahlen.Denken Sie jedoch daran, dass die Höhe der Anzahlung, die Art des Darlehens und die Anforderungen des Kreditgebers alle Ihre tatsächlichen Kosten beeinflussen können.

Wenn beispielsweise jemand 5 % auf ein 200.000-Dollar-Haus zahlt, zahlt er monatliche PMI-Prämien von etwa 125 US-Dollar.Erhöhen Sie Ihre Anzahlung auf 10 %, und Sie zahlen weniger als 80 $ pro Monat.

Wie wirkt sich das auf Ihre Steuerrechnung aus?Stellen Sie sich vor, das bereinigte Bruttoeinkommen einer Person beträgt 100.000 US-Dollar.Sie haben ein Haus im Wert von 200.000 US-Dollar gekauft, 5 % hinterlegt und 1.500 US-Dollar an PMI-Prämien gezahlt (125 US-Dollar mal 12 Monate). Der Abzug für PMI reduziert Ihr zu versteuerndes Einkommen um 1.500 $.Wenn Sie in der Steuerklasse von 12 % sind, sparen Sie 180 $ auf Ihrer Steuerrechnung (1.500 $ x 12 %), und wenn Sie in der Steuerklasse von 22 % sind, sparen Sie 330 $ (1.500 $ x 22 %).

Ein Schritt besser als ein Steuerabzug, PMI ganz loszuwerden, ist sogar noch schöner.Ein Hausbesitzer kann PMI kündigen, wenn er 20 % Eigenkapital in Ihrem Haus hat.

Beispielrechnung

Sie müssen die Versicherungsprämien auf die kürzere Laufzeit der Hypothek oder 84 Monate, beginnend mit dem Monat des Versicherungsbeginns, verteilen.Angenommen, Sie nehmen eine Hypothek mit einer Laufzeit von 15 Jahren auf, die im Juli des laufenden Jahres beginnt.Zu Beginn des Darlehens zahlen Sie die gesamte erforderliche Hypothekenversicherung für die Laufzeit des Darlehens im Voraus, in diesem Fall 8.600 USD.

Abzug = (8.600 $ / 84) x 6 Monate = 614,29 $

Wenn Ihr Einkommen unter dem erlaubten Höchstbetrag liegt, können Sie den oben genannten Betrag für das Jahr abziehen.

Ursprünge des Steuerabzugs von Hypothekenversicherungen

Dieser Steuerabzug entstand im Rahmen des Steuererleichterungs- und Gesundheitsgesetzes von 2006 und wurde ursprünglich auf private Hypothekenversicherungspolicen angewendet, die 2007 ausgestellt wurden.

Als Reaktion auf die langsame Erholung auf dem Wohnungsmarkt verlängerte der Protecting Americans from the Tax Hikes Act von 2015 den Abzug bis 2016.Der Hypothekenversicherungsabzug wurde in Anhang A der Steuererklärungen in Zeile 8d gefunden.Der in diesem Abschnitt eingegebene Betrag wurde in Feld 5 des Formulars 1098 gefunden, das vom Kreditgeber gesendet wurde.

Ab 2021 können Hausbesitzer mit PMI, wenn sie die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, diese bei der Einreichung einer Steuererklärung immer noch abziehen.

Was ist eine private Hypothekenversicherung?

Beim Kauf eines Eigenheims mit weniger als 20 % Anzahlung muss eine private Hypothekenversicherung abgeschlossen werden.Wenn Sie 20 % Eigenkapital im Haus haben, können Sie Ihren Hypothekengeber bitten, die Versicherung zu kündigen.

Kann ich meinen PMI abziehen?

Wenn Sie Ihre Steuern für 2018, 2019, 2020 oder 2021 einreichen und die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, können Sie Ihren PMI von Ihren Bundessteuern abziehen.

Wie kann ich meine PMI kündigen?

Normalerweise müssen Sie Ihr Hypothekendarlehen 12 Monate lang ohne versäumte Zahlungen halten und über 20 % Eigenkapital im Haus verfügen, bevor Sie die Stornierung Ihres PMI beantragen können.Die meisten Kreditgeber werden Ihren PMI automatisch fallen lassen, sobald Sie 22 % Eigenkapital in Ihrem Haus erreichen.

Das Endergebnis

Ab Juni 2022 ist es ungewiss, ob die Abzüge für die private Hypothekenversicherung für das Steuerjahr 2022 fortgesetzt werden.Wenn Sie Ihre Steuern für frühere Jahre einreichen, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen Ihre private Hypothekenversicherung oder Ihre Hypothekenprämienversicherung absetzen.Der beste Weg, sich keine Gedanken darüber zu machen, ob Ihr PMI in Zukunft abzugsfähig sein wird, besteht jedoch darin, Ihre Hypothekenrechnung zu begleichen.Sobald Sie 20 % Eigenkapital in Ihrem Haus erreicht haben, können Sie Ihren Kreditgeber auffordern, Ihre private Hypothekenversicherung von Ihrer Hypothekenrechnung zu entfernen.